LJ Bogen

News

Winterseminar

der Arbeitsgemeinschaft österreichischer Junggärtner

 

Zum dreitägigen Winterseminar luden heuer die Kärntner Junggärtner von Mittwoch, 16. Jänner bis Freitag, 19. Jänner 2019 nach Spittal an der Drau. Fünf Wiener Junggärtner/innen folgten der Einladung der Berufskolleg/innen und reisten in das schöne Kärnten.

 

 

Am Mittwoch stand die Generalversammlung der Arbeitsgemeinschaft österreichischer Junggärtner am Tagesprogramm, bei der ein neuer Vorstand gewählt wurde. Wir gratulieren dem neuen Junggärtner Präsidenten, Rene Pollroß, recht herzlich und wünschen ihm für seine Amtszeit alles Gute.

 

 

Der Donnerstag ist seit Jahren der Tag theoretischer Inputs. So gab es heuer zukunftsorientierte Fachvorträge rund um Textilien im Gartenbau, Wasser im Garten, Steine im Garten, heimische Gesteinsarten, Baumpflege samt atemberaubenden Showklettern und abschließend einen Vortrag über Bienen. Am Freitag ging es bei der Exkursionsreihe zur Baumschule Winkler im Seeboden, sowie zur Produktionsstätte der Kärntnermilch in Spittal an der Drau. Am Nachmittag wurden der Dekorations- und Floristikgroßhandel Hinteregger in Wernberg besichtigt, der jedes Floristenherz höher schlagen ließ. Den Abschluss des Exkursionstages bildete die Gärtnerei Nekowitsch in Radethein, dessen Sortiment von floristischen Werkstücken bis hin zu zahlreichen Zierpflanzen reichte.

 

 

Bevor es am Samstag für die Junggärtner wieder auf die Heimreise ging, stand am Donnerstag der jährliche Galaabend am Programm. Dieser fand auf der Burg Sommeregg statt und war ein perfekter Ausklang des Winterseminars 2019.

 


zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.